Glen Craig: Close-Up Miles Davis

Ein kurzes interessantes Interview sowie einige sehr berührende Fotos gibt es aktuell im Leica-Camera Blog. Der Fotograf Glen Craig hatte in den 1970er Jahren die Möglichkeit, für drei Wochen ganz nah dran zu sein am berühmten Jazz-Musiker Miles Davis. In dieser Zeit entstanden, neben einer Freundschaft zwischen den beiden, auch einige sehr persönliche Einblicke in das Leben von Miles Davis. Besonders stechen dabei die Portraits des Musikers heraus, die allesamt sehr intim wirken.

Weitere Informationen zu Glen Craig gibt es leider nur bei der Morrison Hotel Gallery.